Aktuelles im Überblick

Hier erhalten Sie einen Überblick über unser vielfältiges Angebot und aktuelle Mitteilungen. Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne die Trainerinnen und Trainer, sowie die Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle zur Verfügung.

 

WICHTIG UND EILIG

Die Geschäftsstelle ist ab sofort unter folgender Adresse zu erreichen:

verwaltung[at]eidertal-molfsee.de

 

Informationen zum Sportbetrieb

Schwimmen

 

Die Schwimmhalle ist in den Sommerferien geschlossen.

Es finden keine Kurse statt!

 

Ab Montag, dem 2. August 2021 werden zunächst die laufenden Kurse fortgesetzt. Das gilt auch für die Aquakurse, wenn die dann gültige Landesverordnung dieses zulässt.

Konkrete Informationen dazu werden in der letzten Juliwoche auf dieser Seite veröffentlicht.

Neumanmeldungen für Schwimmkurse sind aktuell leider noch nicht möglich. Der Termin wird auch an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben.

Die im Herbst 2020 gebuchten Kursplätze für Aquakurse (Erwachsene) bleiben erhalten. Ausgefallene Stunden werden im Anschluss nachgeholt, so dass sich der Beginn der neuen Kurse verzögern wird. Informationen dazu erhalten die Teilnehmer*innen dann in den Stunden.

 

Sportbetrieb in den Sommerferien

Die Sporthallen in Molfsee sind in der Zeit vom 03.07.2021 bis 01.08.2021 geschlossen. Die Halle der Schule Rammsee steht während der Sommerferien nicht für den allgemeinen Sportbetrieb zur Verfügung.

 

Es finden jedoch weiterhin Angebote im Freien, sowie Online-Kurse statt! Informationen gibt es bei den jeweiligen Trainer*innen und Übungsleiter*innen.

 

Die Geschäftsstelle ist in den Ferien nicht regelmäßig besetzt. Ab Montag, dem 26. Juli 2021 sind wir wieder zu den gewohnten Geschäftszeiten für euch da.

Wir wünschen allen eine schöne und erholsame Ferienzeit mit viel Sonnenschein.

 

Bleibt gesund!

Das Team der SpVg Eidertal Molfsee e.V.

 

 

Präventivtraining in den Ferien bei Elaine Block:

Dienstags, 22.06. | 29.06.| 06.07. | 13.07.

jeweils von 10:00 - 11:00 h  draußen an der Sporthalle am Bärenkrug

Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig!

 

Wirbelsäulengymnastik in den Ferien bei Elaine Block:

Montags, 21.06. | 28.06.| 05.07. | 12.07.

jeweils von 18:30 - 19:30 h    

Nähere Informationen über Elaine Block (0177 - 14 23 636)

 

Name Übungsleiter*in

Telefonnummer

Block, Elaine

0177 – 14 23 636

Demski, Martina

0157 – 85 66 49 07

Hiob, Susanne

04347 – 70 86 19

Jens, Verena

0157 – 70 47 75 97

Marn, Susanne

0160 – 81 87 058

Milbrodt, Sabine

0431 – 65 07 20

Prieß, Christine 04334 – 9 10

Randow, Gudrun

0176 – 56 87 3379

Schulte, Sabine

0152 – 31 96 58 06

Sievers, Martina

0163 – 61 67 718

Strahl-Grosse, Sabine

04347 – 80 91 74

Taube, Manuela

0152 – 53 41 38 71

Thiem, Sandra

0157 – 74 91 51 61

Wilken-Nöldeke, Dorothea

0437 – 70 34 92

Psychomotorische Turngruppen

Die Wiederaufnahme des Angebotes ist für den 5. August 2021 geplant. Eine Anmeldung bei den Übungsleiterinnen Sabine Frost  oder Ines Nord ist erforderlich (s. auch unter Turnen)

 

Badminton: Spielgemeinschaft

Neue Perspektiven nach Zusammenschluss Hammer | Altenholz | Molfsee

.... lesen Sie mehr unter der Rubrik "Badminton"

 

Neues Angebot ab August 2021

"Rubber Boot and Balls" by kohlmann.sascha is licensed under CC BY-SA 2.0

Ballschule für Kinder zwischen 4 und 5 Jahren

Handball? Fußball? Oder doch besser zum Tennis? Viele Eltern von kleinen Kindern stellen sich früher oder später die Frage, welche Sportart die Richtige für ihre Kinder ist. Auch wenn wir Fans von Ballsportarten sind, ist es uns im Verein bewusst, dass es im Alter „U 6“ in der Regel zu früh für die Spezialisierung auf eine Sportart ist. Aus diesem Grund startet die SpVg Eidertal Molfsee im August ein neues Kursangebot für kleine Kinder. Die Ballschule richtet sich an 4- bis 5-jährige und will Kindern dieses Alters Orientierung und frühe Erlebnisse mit unterschiedlichen Bällen ermöglichen. Neben vielfältigen Spielen und Übungen mit altersgerechten Hand-, Fuß- und Softbällen, steht der Kurs ganz im Zeichen von vielfältigen Bewegungsaufgaben. Anhand dieser Aufgaben verfestigen sich die grundlegenden motorischen Fähigkeiten des Gehens und Laufens und die Kinder erweitern auf spielerische Art und Weise ihr Bewegungsrepertoire, wenn sie sich die Turnhalle hüpfend, krabbelnd und kletternd erschließen. Und wer weiß, vielleicht bietet der Kurs ja einen guten Übergang in eine unserer Ballsportsparten? Die erste Stunde wird voraussichtlich am Freitag, dem 13.08.2021 von 14:30 - 15:30 h stattfinden.  Bei Interesse schicken Sie eine Mail an roestel[at]eidertal-molfsee.de.

 

Fußball - Jugend

Unsere aktuelle U14 wurde als Fair-Play-Sieger in der Saison 2019/2020 als D1-Jugend vom Schleswig-Holsteinischen Fußball-Verband für ihr sportliches Verhalten ausgezeichnet! 

Die Mannschaft erhielt im Laufe der Saison weder eine gelbe oder rote Karte noch eine Zeitstrafe!

Alexander Ruske von der Provinzial Agentur in Molfsee überreichte dem Mannschaftskapitän Carl Schröder einen Sack mit 10 Fußbällen.

Die Spieler und Trainer sind sehr stolz auf die Auszeichnung und freuen sich darauf, die Bälle hoffentlich bald im normalen Spielbetrieb nutzen zu können. 

Judo

Erste Online Gürtelprüfung beim Radori Team Molfsee!


Wie alle Sparten, wurde auch die Judosparte von der vorherrschenden Pandemie arg ausgebremst.

Geplant waren für das Jahr 2020 vier Gürtelprüfungen, an denen unsere Judoka ihre erlernten Fertigkeiten zeigen und einen neuen Gürtelgrad erreichen können. Leider konnten wir nur eine einzige Prüfung am Anfang des Jahres umsetzen. Zwei weitere Prüfungen wurden durch die folgenden Lockdowns leider verhindert, so dass einige unserer fleißigen Sportler bis zum Ende des Jahres ohne neuen Gürtel ausharren mussten.
Nachdem dann feststand, dass auch Anfang 2021 noch kein normales Training in Aussicht stehen wird, hat sich unser Trainer Dirk Kuballa mit Absprache des Judoverbandes dazu entschlossen, eine Online-Prüfung anzubieten. So musste der geleistete Einsatz der Schüler nicht unbelohnt bleiben und die Judo Kids konnten doch noch ihren ersehnten Gürtel erlangen.
Dirk fertigte hierzu mehr als 16 Technikvideos an, anhand derer das gesamte Prüfungsprogramm noch einmal ohne Partner erklärt und gezeigt wurde. Die Techniken wurden dann von den Schülern demonstriert und als Video wieder an Dirk zurückgeschickt. Auf diese Weise wurden über den gesamten Februar hinweg alle Techniken erfolgreich abgeprüft, so dass alle 6 Schüler jetzt endlich Ihre Prüfung bestanden haben und ihren neuen Gürtel mit Stolz tragen dürfen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Dirk: "Die ganze Aktion war sehr ungewöhnlich, aber auch sehr spannend. Nachdem ich dann aber sehr viel tolles Feedback bekommen habe und dann die ersten Videos der Kids gesehen habe, wusste ich, es war die richtige Entscheidung. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich denke, den Schülern auch. ;-)"

 

Leistungsturnen

Der Januar-Cup hat nach einem knappen Stechen nun ein Siegerteam für sich gewonnen. Nachdem Team blau (Kim, Antonia, Annalena) und Team grün (Milli, Maria, Finja & Jette) inbegriffen der Nachkommastelle exakt dieselbe Punktzahl erzielten, entschieden sich die Trainerinnen Nora & Kristin für ein Stechen der beiden Gruppen. Die dort gestellten Challenges (u.a. Unterarmliegestütz halten, wobei die Turnmatte von Annalena mitten in den vier Minuten zerriss) konnte Team blau für sich entscheiden - Herzlichen Glückwunsch! Hoffentlich können Kimi, Annalena und Antonia ihre vom Verein gesponserten Sprungraum-Gutscheine ganz bald einlösen ;-)

Wettkampf trotz Corona?- Das geht!

Wir starten in ein zweites Jahr Onlinetraining mit den Wettkampf-gruppen des Gerätturnens. Fleiß, Geduld und Ehrgeiz haben die 13 Turnerinnen schon im Jahr 2020 bewiesen, nun jedoch kämpfen Groß

                                                                                                    Nele, Nora, Amelie, Anja

und Klein gemeinsam in gemischten Gruppen um den Titel des Januar-Cups. Wöchentlich können die Mädchen eine erbrachte Challenge mit Beweis (z.B. Video)  bei ihren Trainerinnen Nora und Kristin einreichen. Für jede ausgeführte Challenge bekommen sie Punkte,   

 

                            Alia, Nora, Cara, Lia

 

bei besonderer Leistung sogar mehr. Wenn alle Teammitglieder eine Wochen-Challenge gemeistert haben, sahnt die Gruppe gleich noch einmal ab. Aber woraus bestehen eigentlich diese Challenges? Die Turnerinnen können sich in krafttechnischen (z.B. Klappmesser),

                                                                                                      Kim, Kristin , Annalena, Antonia

 

kompositorischen („entwerfe eine Turnchoreographie“), turnerischen („Dreh dich so oft es geht im Handstand“) oder anderen Aufgaben („halte eine Klopapierrolle so oft wie möglich mit dem Fuß hoch“) beweisen. Jedes Mitglied des Siegerteams

                             Milli, Kristin, Maria, Jette, Finja

 darf sich über einen vom Verein großzügig gesponserten Sprungraum-Gutschein freuen… welches Team den Januar-Cup wohl gewinnen  wird?

SpVg Eidertal Molfsee v. 1957 e. V.
Hamburger Chaussee.2
24113 Molfsee

Tel.: +49 (0) 4347 – 71 98 59
Fax: +49 (0) 4347 – 71 98 39
eMail:

verwaltung[at]eidertal-molfsee.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVg Eidertal Molfsee