Aktuelles im Überblick

Hier erhalten Sie einen Überblick über unser vielfältiges Angebot und aktuelle Mitteilungen. Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne die Trainerinnen und Trainer, sowie die Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle zur Verfügung.

 

WICHTIG UND EILIG

Die Geschäftsstelle ist ab sofort unter folgender Adresse zu erreichen:

verwaltung[at]eidertal-molfsee.de

 

Informationen zum Sportbetrieb

Nach dem aktuellen Beschluss Landesregierung  gilt vom 12.01.2022 die 2Gplus-Regelung für den Sportbetrieb im Innenbereich.

 

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Regeln:
20220117_Hygienekonzept_Allg.Aushang.pdf
PDF-Dokument [583.2 KB]

Kinderturnen

Da aktuell leider mehrere Übungsleiterinnen ausfallen und bislang kein Ersatz gefunden wurde, gilt für die kommenden Wochen folgendes:

 

Kinderturnen für 4 bis 6-jährige am Montag : muss leider bis auf Weiteres ausfallen. Übungsleiter*innen werden dringend gesucht.

 

Kinderturnen 4 bis 6-jährige mittwochs: die Stunde ist ab sofort auf dienstags 14:00 - 15:00 h verlegt.

 

Eltern-Kind-Turnen am Mittwoch muss leider bis auf Weiteres ausfallen. Wir suchen dringend eine Übungsleitung für die Stunden ab 15:00 und 16:00 h!

 

Wer möchte unser Trainerteam im Bereich

Kinderturnen

und

Eltern-Kind-Turnen

unterstützen?

 

Wir suchen dringend Übungsleiter*innen für die Gruppen am Montag- und Mittwochnachmittag in der Sporthalle Rammsee.

 

Eine besondere Qualifikation wird nicht vorausgesetzt. Aus- und Fortbildungen werden ggf. vom Verein unterstützt. Bei Interesse freuen wir uns über eine Rückmeldung an unsere Geschäftsstelle

 

Kontakt: K. Röstel  | Tel: 04347 – 71 98 59 | E-Mail: roestel@eidertal-molfsee.de

 

Skigymnastik - fit durch den Winter!

Ab 23.10.2021 wird der Kurs "Skigymnastik für die ganze Familie" mit Annette Warn wieder wöchentlich in der Sporthalle am Bärenkrug, Raum A, angeboten.

Kosten: Zehnerkarte für Mitglieder € 25,00, für Nichtmitglieder € 50,00, Kinder sind kostenfrei

 

Volleyball Damen: Es geht endlich wieder los!

Nachdem wir uns im Sommer viel zum Beachvolleyball an der Kiellinie und an der Raisdorfer Schule trafen, freuten wir uns nach den Sommerferien auf unsere ersten Trainingstage in der Halle. Erfreulicherweise haben wir für unsere Mannschaft mit Theresa eine weitere junge Spielerin für die Mitte gewinnen können. Das Training bringt uns allen wieder so viel Spaß und wir freuen uns, dass die Punktspielsaison wieder angefangen hat.

Der 1. Spieltag fand am 23.10.21 in Flensburg statt. Gegen Flensburg starteten wir mit einem 3:1. Beflügelt durch diesen Sieg starteten wir hochmotiviert in unser Spiel gegen Busdorf. Gegen diese Mannschaft haben wir letzte Saison kurz vor Abbruch durch die Coronakrise deutlich verloren. Das Spiel, dieses Mal auf Augenhöhe, endete mit sehr knappen Satzergebnissen, 2:3 für Busdorf, wobei wir den Entscheidungssatz unglücklicherweise mit 13:15 Punkten verloren.

Der 2. Spieltag bei uns in der Halle gegen zwei Kieler Mannschaften fand am 6.11.21 statt. Gegen das Nachwuchsteam des Kieler TV 7 gewannen wir sehr deutlich mit 3:0. Das Spiel gegen KTV 8 glich einer Wiederholung des ersten Spieltags. Nach vielen Hochs und Tiefs im Verlauf des Spiels kam es erneut zu einem entscheidenden 5. Satz. Doch der frühe Rückstand von 1:7 konnte uns nicht aufhalten. Diesmal ging der Satz mit 15:13 und damit das Spiel mit 3:2 an uns. Bei Dany bedanken wir uns herzlich, dass sie an diesem Heimspieltag die Aufgabe der Hygienebeauftragten übernommen hatte. Neben den Spielerinnen und Trainern war auch bei den Zuschauern die Einhaltung der geltenden Regeln zu prüfen.

M.H.

 

Judo

DAN-Prüfungen

 

Am. 4. Dezember fand das erste Mal seit Corona wieder eine Dan-Prüfung vom Judoverband Schleswig Holstein statt. Die Judoka haben nach einer zweijährigen Vorbereitungszeit hier die Möglichkeit die Prüfung zu ihrem Meistergrad dem schwarzen Gürtel abzulegen.

 

An dieser Prüfung haben auch zwei unserer Judoka aus Molfsee teilgenommen und sehr gute Leistungen gezeigt. Nachdem Tjorge Daberkow und Maja Hiob über die letzten Jahre bereits 4 Vorprüfungen erfolgreich absolviert haben, wurde am Samstag dann noch die Kata (eine Abfolge von Grundtechniken) geprüft, sowie das Theoretische Wissen und diverse Vorkenntnisse abgefragt. Alle Themen meisterten die beiden mit Bravour und dürfen jetzt mit Stolz ihre schwarzen Gürtel tragen.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!                                

 

Vereinsturnier

 

Am 5.12.2021 fand das sechste Vereinsturnier der Judosparte im Rahmen eines Nikolausturniers statt. Um eine sichere Atmosphäre zu gewährleisten haben wir uns dazu entschlossen dieses Turnier unter 2Gplus-Voraussetzungen auszutragen.

Mit 32 Kämpferinnen und Kämpfern war es auch dieses Mal wieder ein Riesenerfolg. Alle Judoka konnten ihre zuvor im Training erworbenen Fähigkeiten jetzt auf der Matte unter realen Bedingungen ausprobieren, und zeigten viele schöne und spannende Kämpfe. Jeder Teilnehmer bekam zur Siegerehrung eine Medaille, eine Urkunde und kleine Nikolausgeschenke, welche uns zu diesem Zweck von der LBS-Britta Claudé und dem Kampfsportausrüster DAX Spots, zur Verfügung gestellt wurden. Vielen Dank an dieser Stelle!

 

Aber auch zwei Sonderpreise wurden verliehen. Der Fairnesspokal  ging dieses Jahr an Pia Genz, für ihr tadelloses und vorbildliches Verhalten auf und neben der Matte. Der Technikerpokal ging an Johan Mütze, der durch seine große Technikvielfalt positiv auffiel.

Herzlichen Glückwunsch an alle Judoka zu ihren Platzierungen  und Auszeichnungen und vielen Dank, an die vielen Helfer/innen, die uns alle so tatkräftig unterstützt haben!

Wir alle freuen uns schon auf eine neue Auflage unseres Turniers im nächsten Jahr. Dann hoffentlich wieder unter entspannteren Bedingungen.

Dirk Kuballa

Leistungsturnen

Der Januar-Cup hat nach einem knappen Stechen nun ein Siegerteam für sich gewonnen. Nachdem Team blau (Kim, Antonia, Annalena) und Team grün (Milli, Maria, Finja & Jette) inbegriffen der Nachkommastelle exakt dieselbe Punktzahl erzielten, entschieden sich die Trainerinnen Nora & Kristin für ein Stechen der beiden Gruppen. Die dort gestellten Challenges (u.a. Unterarmliegestütz halten, wobei die Turnmatte von Annalena mitten in den vier Minuten zerriss) konnte Team blau für sich entscheiden - Herzlichen Glückwunsch! Hoffentlich können Kimi, Annalena und Antonia ihre vom Verein gesponserten Sprungraum-Gutscheine ganz bald einlösen ;-)

Wettkampf trotz Corona?- Das geht!

Wir starten in ein zweites Jahr Onlinetraining mit den Wettkampf-gruppen des Gerätturnens. Fleiß, Geduld und Ehrgeiz haben die 13 Turnerinnen schon im Jahr 2020 bewiesen, nun jedoch kämpfen Groß

                                                                                                    Nele, Nora, Amelie, Anja

und Klein gemeinsam in gemischten Gruppen um den Titel des Januar-Cups. Wöchentlich können die Mädchen eine erbrachte Challenge mit Beweis (z.B. Video)  bei ihren Trainerinnen Nora und Kristin einreichen. Für jede ausgeführte Challenge bekommen sie Punkte,   

 

                            Alia, Nora, Cara, Lia

 

bei besonderer Leistung sogar mehr. Wenn alle Teammitglieder eine Wochen-Challenge gemeistert haben, sahnt die Gruppe gleich noch einmal ab. Aber woraus bestehen eigentlich diese Challenges? Die Turnerinnen können sich in krafttechnischen (z.B. Klappmesser),

                                                                                                      Kim, Kristin , Annalena, Antonia

 

kompositorischen („entwerfe eine Turnchoreographie“), turnerischen („Dreh dich so oft es geht im Handstand“) oder anderen Aufgaben („halte eine Klopapierrolle so oft wie möglich mit dem Fuß hoch“) beweisen. Jedes Mitglied des Siegerteams

                             Milli, Kristin, Maria, Jette, Finja

 darf sich über einen vom Verein großzügig gesponserten Sprungraum-Gutschein freuen… welches Team den Januar-Cup wohl gewinnen  wird?

SpVg Eidertal Molfsee v. 1957 e. V.
Hamburger Chaussee.2
24113 Molfsee

Tel.: +49 (0) 4347 – 71 98 59
Fax: +49 (0) 4347 – 71 98 39
eMail:

verwaltung[at]eidertal-molfsee.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVg Eidertal Molfsee